Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Coup von Henri LaaksonenDer Schweizer Überraschungssieger aus dem finnischen Winter

Hoch hinaus: Henri Laaksonen zieht erstmals an einem Grand Slam in Runde 3 ein.

U-16-Europameister

136’000 Dollar Belohnung

Die Vorhand funktionierte blendend: Laaksonen schlug gegen Bautista Agut 33 Vorhandwinner.

Ist das der Wendepunkt?