Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Schweizer Plan gegen den Klimaschock

In ganz Brasilien: Die WM 2014 findet an zwölf verschiedenen Spielorten statt.
Kühles heiss begehrt: Andrés Iniesta gönnt sich während des Confederations-Cups bei 30 Grad einen Sprutz Wasser.
Sie hatte gut lachen: Den Fans auf den Tribünen bereitete das Wetter keine Probleme.
1 / 7

Lösung in Zentralbrasilien

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin