Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Nach den Unruhen in KasachstanDer russische Abzug kommt schneller als erwartet

Sollen bald heimkehren: Russische Soldaten sichern den Flughafen von Almaty.
Weiter nach der Werbung

«Terroristen» aus Afghanistan und dem Nahen Osten

Mindestens 164 Menschen wurden getötet, 10’000 festgenommen: Demonstranten letzte Woche in Kasachstan.

Putin und Lukaschenko machten deutlich, dass Kasachstan nicht der letzte Einsatz des Militärbündnisses sei.