Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bauer und Schauspieler Simon WislerDer Regisseur sagte ihm: «Heute fühlst du dich, als wäre deine beste Kuh gestorben»

Sein Filmcharakter Marco verliebt sich und wird dann schwer krank: Am Anfang dachte Simon Wisler, er könne für die Rolle einfach ein paar Sätze aufsagen – weit gefehlt. 
Nach zwei Jahren lenkte er ein und übernahm die Rolle: Simon Wisler an der Premiere von «Drii Winter» im Februar in Berlin. 

Es ist der eindrücklichste Schweizer Kinofilm seit langem. Bildgewaltig-metaphorisch.

Marco klammert sich an jedes kranke Tier: Szene aus «Drii Winter».