Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Regierungskrise in ItalienDer Mann, der allen Intrigen trotzt

Mittelmässige Leistung, sensationelle Standhaftigkeit: Der italienische Premier Giuseppe Conte.
Weiter nach der Werbung

Conte gehört der Partei nicht an, er passt ja auch nicht zu ihr, weder politisch noch stilistisch. Doch sie schwört auf ihn, weil sie ohne ihn nichts mehr wäre.

Er braucht weder Hausmacht noch Ideologie