Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der Krieg im Osten hat erst begonnen»

«Niemand hat gesagt: ‹Halt, so nicht›.» Micheil Swimonischwili in Zürich (im Hintergrund sein Geschäftspartner Grigol Gogoladze).

Herr Swimonischwili, wenn man die derzeitigen Ereignisse in der Ukraine betrachtet, so scheint sich Russland auf Expansionskurs zu befinden. Haben Sie als Georgier Angst vor dem übermäch­tigen Nachbarn im Norden?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin