Zum Hauptinhalt springen

Drama am Schorenweg«Wir hatten schon einen Suizid wegen dieser Kündigungen»

Bei einer Begehung der Baurekurskommission am Schorenweg wird die Verzweiflung der Schoren-Mieter offensichtlich. Doch der Anwalt der Hausbesitzerin Credit Suisse reagiert knallhart.

Einige Mieter am Schorenweg 20/22 haben noch die Kraft, um sich gegen die Kündigung zu wehren. Im Bild: Begehung der Baurekurskommission.
Einige Mieter am Schorenweg 20/22 haben noch die Kraft, um sich gegen die Kündigung zu wehren. Im Bild: Begehung der Baurekurskommission.
Foto: Nicole Pont

Zuerst kommen die Herren im Anzug. Vertreter der Hausbesitzerin Credit Suisse. Es folgt der Trupp der Baurekurskommission, dann Beat Leuthardt, Geschäftsführer des Mieterverbands. Zum Schluss erscheinen die Senioren – mit Rollator, gebrechlich die einen, schwerhörig die anderen –, niedergeschlagen oder kämpferisch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.