Zum Hauptinhalt springen

Inspiriert von TötungsversuchDer Horror aller Heimbewohner

Vor anderthalb Jahren sollen zwei Pflegerinnen versucht haben, eine Bewohnerin des Laufner Seniorenzentrums zu vergiften. Nun ist der Krimi «Mord im Rosengarten» erschienen. Wie kommt das im Heim an?

Im Seniorenzentrum Rosengarten ist inzwischen wieder Ruhe eingekehrt. Nun wartet man auf den Prozess.
Im Seniorenzentrum Rosengarten ist inzwischen wieder Ruhe eingekehrt. Nun wartet man auf den Prozess.
Foto: Nicole Pont

Elvira Walther ist tot. Der Heimarzt des Zentrums Rosengarten in Laufen, in dem die bald 87-Jährige gewohnt hatte, stellt Herzversagen fest. Der Enkel glaubt jedoch nicht an einen natürlichen Tod – und soll recht behalten. Detektiv Ueli Bürgisser und seine junge Kollegin Stefanie Eberts machen sich auf die Suche nach der Täterschaft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.