Zum Hauptinhalt springen

Pandemie-Verlobung von Ariana GrandeDer grösste Spass ist das Ring-Selfie

Ariana Grande macht beim Trend der Pandemie-Verlobung mit. Und das Netz tobt.

Popstar Ariana Grande hat sich zum zweiten Mal verlobt.
Popstar Ariana Grande hat sich zum zweiten Mal verlobt.
Foto: Instagram

Ist Verlobung das nächste grosse Ding? Ariana Grande hat es nun jedenfalls wieder getan. Am Sonntag postete die meistgefolgte Frau auf Instagram (mit über 208 Millionen Followern auf Platz 2, nach Cristiano Ronaldo) ebendort einen Stapel Knuddelfotos mit der Überschrift «forever n then some» sowie die mittlerweile obligaten Ringfotos. Und das Netz überschlägt sich. Der «Photo-Dump» entwickelte sich rasch zu einem der «most liked» Posts aller Zeiten.


Dass Dalton Gomez, Immobilienmakler aus L.A., der neue Mann an der Seite des Popstars ist, sprach sich im Februar herum. Die beiden beschlossen, den Lockdown gemeinsam zu verbringen. Das Cocooning hat sie offenbar nicht auf die Palme getrieben im Gegenteil.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.