Zum Hauptinhalt springen

Demo in ArlesheimNaturschützer kämpfen verzweifelt um Feuchtgebiet

Wegen eines Tiefgaragenprojekts ist ein Feuchtgebiet in Gefahr. Demonstranten wollten am Samstag darauf aufmerksam machen und erhielten prominente Unterstützung.

Demonstration von Initiative Natur- und Kulturraum Dornach-Arlesheim. Die Gruppe gegen die Überbauung im Naturschutzgebiet Schwinbach-Aue rief zu einer friedlichen Kundgebung auf.
Demonstration von Initiative Natur- und Kulturraum Dornach-Arlesheim. Die Gruppe gegen die Überbauung im Naturschutzgebiet Schwinbach-Aue rief zu einer friedlichen Kundgebung auf.
Foto: Lucia Hunziker (Tamedia AG)

Der Bagger ist da, doch sie haben noch nicht aufgegeben. Die Initiative Natur- und Kulturraum Dornach-Arlesheim (IDA) bat am Samstag zur «festlichen» Demonstration nach Arlesheim. «Wir wollen an den Regierungsrat appellieren, dass er nun die allerletzte Möglichkeit wahrnimmt, das geschützte Feuchtgebiet vor Zerstörung zu bewahren», begründet Jennifer Mc Gowan, warum IDA dieses «konstruktive Signal» aussandte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.