Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Never Mind The Markets: Unfaire AltersvorsorgeDer gescheiterte Generationenvertrag

So funktioniert das AHV-Modell in ärmeren Ländern: Eltern sorgen für die Kleinen und im Gegenzug sorgt der Nachwuchs für die Eltern.
Weiter nach der Werbung

Verzicht auf Einkommen und Vorsorge

Mithilfe Kinderboom die AHV sichern?

17 Kommentare
Sortieren nach:
    Josef Marti

    Das mit den 5 Kindern pro Frau ist kein Problem in einem klassischen Migrationsschneeballsystem wie der CH wo in wenigen Jahren die Bevölkerung um Millionen anwächst. Die Neuzugänger sind nämlich mehrheitlich junge Leute die noch gar nicht richtig im Erwerbsleben stehen. Wegen steigender Lebenserwartung wird für die jüngere Generation sowieso das Rentenalter deutlich erhöht.