Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kolumne von Markus SommDer Bundesrat verbittet sich zu viele Fragen

«Es obliegt der Freiheit der Departementsvorsteherinnen und -vorsteher, zu entscheiden, welche Interviews sie geben wollen»: Bundesrat Ueli Maurer (r.) spricht mit den Medien, Bundesrat Guy Parmelin daneben scheint daran nicht interessiert zu sein (aufgenommen während der Bundesratsreise in Riggisberg, 3. Juli 2020).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin