Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach Roche- und Sandoz-DealsDas wird Novartis mit der Riesensumme von rund 50 Milliarden machen

Bald noch mehr Gentherapien von Novartis: Herstellung von Kymriah in der Novartis-Anlage in New Jersey.

«In neue Technologien schnell aus eigener Forschungskraft einzusteigen, das schafft keine grosse Pharmafirma.»

Michael Nawrath, Pharmaexperte

Gentherapie

Zelltherapie

Radioligand-Therapie

Small-Interference-RNA-Therapie