Zum Hauptinhalt springen

Reaktionen zur BurkainitiativeDas Verhüllungsverbot wird ein Fall für die Gerichte

Eine Studie des Luzerner Religionsforschers Andreas Tunger-Zanetti kam zum Schluss, dass die Nikab-Trägerinnen in der Schweiz ihr Gesicht in aller Regel freiwillig verhüllen würden.

«Ein Nein zu einer totalitären Ideologie»

«Man muss offen über Jihadismus, Radikalisierung und die Aggressivität von Islamisten sprechen.»

Saïda Keller-Messahli, Präsidentin des Forums für einen fortschrittlichen Islam

Für Al Jazeera ein «rechtsextremer Vorschlag»

210 Kommentare
    Marco Moser

    Die Jungen Grünen sollen lieber sich für reelle Probleme in der Schweiz sich einsetzen.

    Es wäre wohl opportuner, wenn sie sich die Sache mit der AHV, Wittwerrente etc. mal genauer anschauen.