Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Hitze hat FolgenDas Trinkwasser wird in Teilen des Baselbiets knapp

Der Pegelstand ist zu tief. Daher sollten weder Menschen noch Hunde in der Birs baden.
Weiter nach der Werbung

Massnahmen sind gefragt

Nicht planschen

13 Kommentare
Sortieren nach:
    emil petersen

    Stress wohin man schaut und liest....der Wald, die Böden, die Seen, das Wasser, die Luft, das All, tatsächlich, die Tiere, sogar die Viren und wir dazu...und niemand hat eine Lösung, die taugt, weil des einen Reduzierung den andern nicht in dieser leben lassen kann....