Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Champions LeagueYB bietet ein Spektakel – scheidet aber aus der Champions League aus

90+4' Abpfiff
90+4'
90+3'
90+2'
90+1'
90'
88' Tor!
87'
84' Tor!
84'
82'
80' Tor!
79'
77' Wechsel
74'
73'
71'
69'
68'
67' Doppelwechsel
2 Kommentare
Sortieren nach:
    Erich Schweizer

    Es wäre alles für YB gelaufen, der überraschende Sieg von Man Utd und dazu selber Atalanta schlagen und man wäre in der Pole Position gewesen für das Achtelfinale.

    Leider geben sich einige Spieler mit relativ wenig zufrieden, siehe das Interview von Aebischer. So ein Interview kann nur ein "verwöhnter" Schweizer geben, sich zufrieden zeigen mit einem Punkt und selber zwei Tore von Atalanta (mit)verschulden. Das Team hat eine historische Chance vergeben ist sich aber wohl gar nicht bewusst darüber...