Zum Hauptinhalt springen

Radrennen Strade BiancheIn der Toskana garantieren diese drei Rad-Dominatoren Spektakel

Ein Kondensat dessen, was man über das Trio wissen muss: Van Aert, Van der Poel und Alaphilippe (von vorn) an der Flandern-Rundfahrt.
Was braucht ein Rennen, um ein Klassiker zu sein? Unter anderem eine emblematische Landschaft wie jene der Toskana.

Der quecksilberne Weltmeister

Küng hofft, von den Favoriten übersehen zu werden

Titelverteidiger, Mitfavorit: Wout Van Aert siegte 2020 in Siena solo.

Zwei Schweizerinnen können sich ebenfalls etwas ausrechnen

2 Kommentare
    Stephan .

    Grossartiger Bericht und noch besser: das Rennen ist heute! :)