Zum Hauptinhalt springen

Moment malDas Schutzmasken-Theater

Die Länder jagen sich mithilfe von Geheimdiensten gegenseitig die Schutzmasken ab. Und auch das Basler Gesundheitsdepartement findet unkonventionelle Wege.

Die Bevölkerung nicht – sie hingegen tragen eine Schutzmaske: Die Schokoladehasen der Bäckerei-Confiserie Richner in Veltheim.
Die Bevölkerung nicht – sie hingegen tragen eine Schutzmaske: Die Schokoladehasen der Bäckerei-Confiserie Richner in Veltheim.
Foto: Detlev Munz, Keystone

Inzwischen räumt man es auch in Chefetagen der Kantonsverwaltungen relativ offen ein: Die Behauptung des Covid-19-Delegierten des Bundes, Daniel Koch, «der Nutzen von Masken in der Öffentlichkeit ist nicht erwiesen», ist nur aus taktischen Gründen erfolgt. Dies, um einen Ansturm der Bevölkerung auf den Fetzen Stoff vor dem Mund zu unterbinden. Hinter dem Rücken des Chefbeamten des Bundesamts für Gesundheit haben nämlich die Behörden alle Hebel in Bewegung gesetzt, «grösstmögliche Mengen» an Schutzmaterial zu beschaffen, wie die NZZ berichtet hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.