Zum Hauptinhalt springen

Bürgerhaus PrattelnDas Museum, das einen zu Hause besucht

Hinter dem Prattler Ortsmuseum steht ein engagierter Verein, der das Dorf mit kreativen Ideen belebt.

Der Verein Bürgerhaus im renovierten Prattler Ortsmuseum: Bettina Vogt, Robert Fretz, Norbert Bruttin, Verena Walpen-Wolf und Johanna Schmucki (von links).
Der Verein Bürgerhaus im renovierten Prattler Ortsmuseum: Bettina Vogt, Robert Fretz, Norbert Bruttin, Verena Walpen-Wolf und Johanna Schmucki (von links).
Foto: Dominik Plüss

Da war die «Basler Zeitung» begeistert. «So geht Ortsmuseum!», titelte sie im Januar, als im Prattler Bürgerhaus das frisch renovierte Ortsmuseum eröffnet wurde. Der Verein Bürgerhaus, gegründet vor drei Jahren, hat das Bijou möglich gemacht. Er ist für den Betrieb zuständig. In der Person von Johanna Schmucki leistet sich die Bürgergemeinde sogar eine ausgewiesene Fachkraft als Leiterin. «Mit unseren Anlässen beleben wir das Haus, den Dorfkern und steigern die Wohnqualität Prattelns», sagt Verena Walpen-Wolf, Präsidentin der Bürgergemeinde. «Es kommt selten vor, dass eine Bürgergemeinde so viel Geld für Kultur in die Hand nimmt.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.