Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

127. Generalversammlung des FCBDas müssen die Mitglieder in diesem Jahr beachten

Eine physische Durchführung der GV im St.-Jakob-Park ist abermals nicht möglich.

Wie wird abgestimmt?

Wieso findet die GV nicht physisch statt?

Worüber wird abgestimmt?

Ist das kompliziert?

Bietet der FCB Unterstützung an?

Wer tritt zur Vorstandswahl an?

Wer von ihnen wird gewählt?

Carol Etter, Edward Turner und Tobias Adler (von links) wurden vom Verein zur Wahl in den Vorstand vorgeschlagen.

Wer wird Präsident?

Reto Baumgartner wird sich trotz seinem Aufstieg zum Verwaltungsratspräsidenten der Holding und der AG ein weiteres Mal zur Wahl als Vereinspräsident stellen.

Wer wird den Verein im Verwaltungsrat der FC Basel 1893 AG vertreten?

Werden die neuen Statuten dieses Mal angenommen?

Gibt es sonst noch etwas Neues in den Statuten?

Ist jetzt also alles wieder gut?

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter Hablützel

    Seit anfangs April 2021 gehen die R-Werte zurück. Die Schweizer Bevölkerung wird durch die täglichen Covid-19 Impfungen und den Genesenden vorlaufend geschützter. Bei genauer Betrachtung der Covid-19 Zahlen, war seit anfangs April 2021 klar ersichtlich, dass die Covid-19 Infektionen und die R-Werte zurück gehen und das deshalb keine Dringlichkeit bestand eine schriftliche Generalversammlung anzusetzen.

    a.  Zwar sehen das Gesetz oder die Statuten bisweilen vor, dass die Gesellschafterversammlung innerhalb einer bestimmten Frist abzuhalten ist (so muss z.B. die Generalversammlung einer AG/Vereins gemäss Art. 699 Abs. 2 OR innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss des Geschäftsjahres stattfinden). Hierbei handelt es sich allerdings bloss um eine Ordnungsfrist. Wird diese Ordnungsfrist nicht beachtet, so macht dies weder die Versammlung ungültig noch die gefassten Beschlüsse anfechtbar.

    b.   Aus diesem Grund könnte die Gesellschafterversammlung auch noch in der zweiten Jahreshälfte durchgeführt werden. Aktuell ist diese Massnahme befristet bis zum 31. Dezember 2021. Massgebend ist der Zeitpunkt, in dem das zuständige Organ die Massnahmen gemäss der COVID-19-Verordnung 3 anordnet (Datum des Poststempels bzw. der elektronischen Veröffentlichung), selbst wenn die Gesellschafterversammlung allenfalls erst nach dem 31. Dezember 2021 durchgeführt wird.

    Es muss die Frage gestellt werden, ist das Datum der Generalversammlung der FC Basel 1893 AG, der Grund für die Ansetzung der GV.