Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Freihandelsvertrag mit IndonesienDie Männer haben den Indonesien-Deal gerettet

Kommt nach dem Palmöl-Streit der Rindfleisch-Streit? Auch das Freihandelsabkommen mit den Mercosur-Staaten könnte vors Volk kommen.
Weiter nach der Werbung
Willy Cretegny, ein Genfer Biowinzer, hat mit seinem Referendum über 48 Prozent der Stimmbürger überzeugt.

«Weiter gehts gegen Mercosur»

Kommt es jetzt auf die Bauern an?

«Die Wirtschaft muss den Stimmbürgern aufzeigen, wie sehr die Schweiz als Exportnation auf solche Abkommen angewiesen ist.»

Jan Atteslander, Economiesuisse
28 Kommentare
Sortieren nach:
    Adam Schmid

    Männer denken eben weniger emotional, d.h. vernünftiger und sie kümmern sich mehr um den wirtschaftlichen Erfolg des Landes und der gesamten Bevölkerung. Zum Glück, denn von Moralismus und Ethik hat man nicht gegessen.