Zum Hauptinhalt springen

FCB-Trainer Marcel KollerDas letzte Puzzlestück

Für den Vereinstrainer Marcel Koller ist der heutige Viertelfinal gegen Schachtar Donezk sein grösster internationaler Erfolg. Den FC Basel bringt er damit in Erklärungsnöte.

Marcel Koller – ganz klein, im Kreis seiner Spieler – stimmt das Team in der Arena auf Schalke auf den Viertelfinal gegen Donezk ein.
Marcel Koller – ganz klein, im Kreis seiner Spieler – stimmt das Team in der Arena auf Schalke auf den Viertelfinal gegen Donezk ein.
Foto: Urs Lindt (Freshfocus)

Für Marcel Koller ist das Finalturnier der Europa League ja auch eine Reise durch die eigene Vergangenheit. In Köln, wo am 21. August das Endspiel ausgetragen wird, hat der Vereinstrainer Koller vor 17 Jahren seine ersten Schritte ausserhalb der Schweiz gewagt. In Bochum, ein paar Kilometer vom heutigen Spielort Gelsenkirchen entfernt, hat er so viele Partien als Trainer absolviert wie bei keinem anderen Verein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.