Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Meinung zum Berg-Tal-GrabenDas Klagen von den Bergen herunter

Baustelle in den Bergen: Solche Bilder, wie hier beim Bau des Hotels The Chedi in Andermatt, finden Besucher aus dem Unterland unerträglich.
Weiter nach der Werbung

Gräben an Abstimmungssonntagen

Im Parlament sind die Bergler im Verbund mit konservativen oder bürgerlichen Kräften meist stärker.

15 Kommentare
Sortieren nach:
    A. Huber

    "Die Unterländer wollen keine Überbauungen"

    Das ist doch gar nicht wahr. Die Unterländer in den grossen Städten haben vor ein paar Tagen die unkontrollierte Masseneinwanderung genehmigt. Bald sind wir 10 Millionen. Häuser, Strassen und Parkplätze müssen gebaut werden.