Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zum Zoff um Axpo-RettungDas kann nicht gut gehen

In ihrer Wachstumsstrategie setzt die Axpo nicht mehr auf Atomenergie, sondern vor allem auf internationale Handelsgeschäfte. 

Kantone haben im internationalen Energiehandel mit teilweise schwer durchschaubaren Finanzkonstrukten nichts verloren.