Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Direktverkauf boomtDas ist der modernste Hofladen der Schweiz

Wenn mal jemand etwas «ab Garten» will: Thomas Disch pflückt auf seinem Hof Freudental das Gemüse und rechnet mit seiner mobilen Zahlstation ab.
Weiter nach der Werbung
Fleisch, Vegetarisches und nebenan ein hochmodernes Bezahlportal.

Mobile Kassen, rare Schweine

Der Alkoholschrank (links) öffnet sich nur, wenn die pinkfarbene Kamera ihr Okay gibt – sie kann das Alter von Kundinnen und Kunden einschätzen.
QR-Code für die Bio-Eier, der Karton wird recycelt.

Betriebe müssen zusammenspannen

Alte Methoden, neue Ideen: Thomas Dischs Hofladen in der Nähe von Schaffhausen.
6 Kommentare
Sortieren nach:
    Werner Wenger

    Pensionskasse mit 50 Jahren geplündert - wie will er sich sein Alter finanzieren? 15 Jahre im eigenen Betrieb gearbeitet, das reicht nicht um eine genügende 2. Säule zu finanzieren. Er wird wohl mit seinem Einkommen bei einer Grenze landen, bei der Ergänzungsleistungen dann auch nicht fliessen. Ein zu optimistisches Wagnis?