Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Wichtigste zum GipfelDas hat die G-7 beschlossen

Vereint im Kreis (Von der Mitte im Gegenuhrzeigersinn): Joe Biden,  Olaf Scholz, Justin Trudeau, Mario Draghi, Charles Michel, Ursula von der Leyen, Fumio Kishida und Boris Johnson. 

Unterstützung für die Ukraine

Deckelung von russischen Öl- und Gaspreisen

4,5 Milliarden Dollar gegen den Hunger

Unterstützung für die Ukraine und Sanktionen gegen Russland: Die G-7-Staaten fassten verschiedene Beschlüsse.

Sanktionen bei russischem Goldexport

Klimaclub und verwässerte Ziele

Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz setzte sich für einen internationalen Klimaclub ein.