Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Doppelrolle des kleinen KatarDas Golfemirat steht im Dienste der USA – und der Taliban

Besiegelten in der katarischen Hauptstadt Doha das Schicksal Afghanistans: Der US-Sondergesandte Zalmay Khalilzad und Mullah Abdul Ghani Baradar.
Weiter nach der Werbung

al-Jazeera live beim Einmarsch im Präsidentenpalast

Die katarische Luftwaffe hat letzte Woche führende Taliban nach Afghanistan geflogen: Mullah Baradar und seine Gefolgsleute treffen in Kandahar ein.

Der EU-Aussenbeauftragte Josep Borrell sagte, Europa werde mit den Taliban reden müssen, weil diese «den Krieg gewonnen» hätten.

Das erste Taliban-Regime nicht anerkannt

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Hansueli Hof

    Katars Politik und die WM 2022 sollte man trennen. Das ändert nichts daran, dass beides schlicht absolute Sauereien sind.