Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Covid-19-GesetzDas eigenartigste Referendum der Schweizer Geschichte

Ein rasend schnell umgebautes Gesetz

Umstrittenes Covid-Gesetz: Das Parlament war nach einigem Ringen dafür.
Weiter nach der Werbung

Kaum beschlossen, schon wieder überholt

Widerstand gegen das Gesetz und die Massnahmen: Protest in Schaffhausen.

Eine Abstimmung (fast) nur über 3 Monate

Finanzhilfen würden bei einem Nein erschwert: Kellnerin in einem Aussenrestaurant.

Was bei einem Nein passiert, ist unklar

Was würde der Bundesrat bei einem Nein tun? Bundespräsident Guy Parmelin.

Ein wilder Mix von Themen

Eine Frau trainiert in einem Fitnesscenter in Lugano.

Das Gesetz erleichterte das Referendum

Corona-Skeptiker vor dem Tell-Denkmal in Altdorf.

Der Hauptstreitpunkt kommt gar nicht zur Abstimmung

Eine Impfpflicht ist im Covid-Gesetz kein Thema.
153 Kommentare
Sortieren nach:
    Leu Goba

    Meine persönliche Meinung zu diesem Referendum ist, dass dieses, genauso wie diese Abstimmung reiner Schwachsinn ist, dass kein/e StimmbürgerIn, welche/r klaren verstandes ist, dieses Referendum annehmen wird. Sonst sollen die, die das Gesetz zu Fall bringen für die Finanziellen Schäden aufkommen! Wer kein Finanzielles Vermögen und somit keine überlebenssorgen hat: wird lauthals fluchen, wenn es keine Kurzarbeitsentschädigungen, Finanzhilfen für Selbständige und massenweise Arbeitslose geben wird! Impfen muss sich NIEMAND lassen, das Argument von wegen Impfzwang zieht auch nicht. Home Office ist auch jedem zuzumuten und wass die Jungen angegt, die interessieren die Verbote sowieso überhaupt nicht. Wie man jedes Wochenende in unseren Städten sehen muss. Nein zum Referendum JA zum Covid Gesetz ist das Einzig richtige entscheid.

    Wie schon zu beginn gesagt. Dies ist meine private/persönliche Meinung.