Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Analyse zum RahmenabkommenDas Brexit-Menü hat seinen Preis

Lernen von den Briten? Wirtschaftsminister Guy Parmelin (rechts) mit dem damaligen Handelsminister Liam Fox.
Weiter nach der Werbung

Verzicht auf den hürdenfreien Zugang zum Binnenmarkt

Verzicht auf die Personenfreizügigkeit

Will London den Deal nachbessern?