Zum Hauptinhalt springen

RegierungsratskandidatinDas Ackermann-Dilemma

Die Geschehnisse rund um das Historische Museum kosten die Regierungspräsidentin Kraft. Aber ihre Erfolge wiegen mehr, sagt Elisabeth Ackermann.

Gespräch mit Elisabeth Ackermann zur Regierungsratswahl.
Video: Mischa Hauswirth

Im schicken schwarzen Hosenanzug kommt sie daher, gelassenen Schrittes, etwas streng in die Welt schauend, so wie sie es oft tut. Bei Elisabeth Ackermann (Grüne) weiss man nie genau, ob man etwas falsch gemacht hat oder ob sie aus Selbstschutz unbewegt in die Welt schaut. Zu oft wurde schon an ihrem Auftreten, am Aussehen herumgemäkelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.