Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schnellste Zulassung der Welt«Wir haben unsere Standards nicht gelockert»

Die eskalierende Pandemie macht die Impfung umso dringender nötig.

«Wir haben unsere Standards nicht gelockert.»

Raimund Bruhin, Swissmedic-Direktor

Schnelle Zulassung wohl auch für zweiten Impfstoff

102 Kommentare
Sortieren nach:
    Chrigu56

    Fortsetzung meines Kommentars von heute:

    30'600 waren 80 und mehr Jahre alt, 27'761 waren 65-79-jährig. Die mehr als 65-Jährigen 57'961 oder 86% aller Todesfälle aus. Und das war ein "normales" Jahr, ohne Corona! Hätten wir uns von Anfang auf die Altersgruppe der über 65-Jährigen konzentriert, wäre uns wahrscheinlich viel Ungemach erspart geblieben. Daraus ergibt sich hinsichtlich der Impfungen Folgendes: Mit höchster Priorität müssen die über 80-Jährigen geimpft werden, danach die 65-79-Jährigen, anschliessend die Jüngeren mit den spezifischen Vorerkrankungen und erst dann soll die übrige Bevölkerung auf freiwilliger Basis geimpft werden. Denn sollten die Impfungen tatsächlich die Gene manipulieren, schliesst die Generation der über 65-Jährigen das Vererben dieser Gene aus natürlichen Gründen aus.

    Weitere Schlussfolgerungen überlasse ich der geschätzten Leserschaft.