Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Homeoffice senkt die LeistungDaheim arbeiten wir länger, aber nicht besser

Kühlschrank und Kaffeemaschine in der Nähe, aber die Kolleginnen und Kollegen weit weg: Homeoffice hat Vorteile – aber auch eben auch Mängel.
Weiter nach der Werbung

Wer zu Hause am Computer sass, arbeitete im Durchschnitt 30 Prozent mehr, erbrachte aber 20 Prozent weniger Leistung.

Arbeit verschwimmt in Freizeit

70 Kommentare
Sortieren nach:
    Rico Schmied

    ich finde die möglichkeit des HO wirklich toll... nur: mein bauchgefühl sagt mir, dass am ender dieser entwicklung der arbeitgeber 'gewinnen' wird, und nicht der arbeitnehmer.... d.h. dass alles 'HO-taugliche' in ausland ausgelagert werden wird... ps: hoffentlich täusche ich mich (gewaltig)...