Zum Hauptinhalt springen

«Wir stehen voll hinter unserem neuen Markenauftritt»

Der CEO der Basellandschaftlichen Kantonalbank, John Häfelfinger, will der BLKB ein neues Gesicht verpassen. Dabei stösst er beim Verband der Schweizer Kantonalbanken auf Widerstand.

Kurt Tschan
BLKB-Chef John Häfelfinger will auch das Sponsoring anders organisieren. Foto: Kostas Maros
BLKB-Chef John Häfelfinger will auch das Sponsoring anders organisieren. Foto: Kostas Maros

Der Verband der Schweizer Kantonalbanken (VSKB) hat beim Institut für Geistiges Eigentum einen formalen Widerspruch gegen das neue BLKB-Logo eingelegt. Ist es damit Makulatur?

Wir haben die Äusserung des VSKB in diesem Zusammenhang zur Kenntnis genommen und sind in Kontakt mit den Verantwortlichen. Beide Seiten sind bestrebt, eine Lösung zu finden. Das Thema Marke ist wichtig, und wir werden es innerhalb der KB-Familie diskutieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen