Zum Hauptinhalt springen

«Wir waren komplett ratlos»

Thomas Kastl, Geschäftsführer der St.-Jakobs-Halle, äussert sich selbstkritisch zum Chaos rund um seinen Betrieb.

Sieht Handlungsbedarf in seiner Halle: Thomas Kastl. Foto: Lucia Hunziker
Sieht Handlungsbedarf in seiner Halle: Thomas Kastl. Foto: Lucia Hunziker

Herr Kastl, das abgesagte Konzert von zwei Rappern hat enorme Wellen ausgelöst.

Das ist ein herber Rückschlag. Der Künstler schiesst auf sozialen Kanälen immer noch gegen die Behörden und die Halle. Seitens der Kundschaft erhalten wir gemischte Reaktionen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.