Zum Hauptinhalt springen

Mütter, lasst eure Babys nicht Cowboys werden

Stallgeruch statt Relativitätstheorie: «The Ranch» auf Netflix ist der Gegenentwurf zu «Big Bang Theory». Im Januar werden ihre letzten Episoden aufgeschaltet.

ImageCaption. Foto: Fotograf Mutter, Söhne und Vater: Debra Winger, Ashton Kutcher, Danny Masterson und Sam Elliott (v. li.) als Familie Bennett.
ImageCaption. Foto: Fotograf Mutter, Söhne und Vater: Debra Winger, Ashton Kutcher, Danny Masterson und Sam Elliott (v. li.) als Familie Bennett.

Würde man mitzählen, wäre «Fuck» wohl das meistverwendete Wort in der Netflix-Serie «The Ranch». Doch es piepst nie, wenn jemand das schmutzige Wort in den Mund nimmt, denn die rund halbstündigen Episoden laufen ja nicht frei zugänglich im öffentlichen Fernsehen, sondern beim Streaming-Pionier. Dort darf man offenbar reden, wie einem der Schnabel gewachsen ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.