Zum Hauptinhalt springen

Klirrende Kälte und glühende Hitze

Ein Baselbieter Paar radelt von Malaysia via Zentralasien zurück in die Schweiz. Es bringt ein positives Menschenbild mit nach Hause.

Barbara Frey und Balz Gilgen auf dem 4650 Meter hohen Ak-Baital-Pass in Tadschikistan.
Barbara Frey und Balz Gilgen auf dem 4650 Meter hohen Ak-Baital-Pass in Tadschikistan.
zvg

Balz Gilgen und Barbara Frey aus Liestal haben sich einen Traum erfüllt: eine Velotour durch Südostasien, Zentralasien und Südosteuropa zurück in die Schweiz. Fast elf Monate war das junge Baselbieter Paar unterwegs, mit Zelt, Schlafsack, Wasserkocher und Notvorrat. Es war eine Fahrt durch klirrende Kälte und glühende Hitze, durch menschenverlassene Ebenen und über schwindelerregende Höhen. Gilgen und Frey kamen vor wenigen Tagen über den Hauenstein zurück in die Region Basel, erfüllt von den Erfahrungen aus 17 Ländern und einer schönen Erkenntnis: «Die Menschen sind einfach gut. Sie helfen einem, auch wenn sie selber fast nichts haben», sagt Balz Gilgen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.