Zum Hauptinhalt springen

Ein Ende ohne Schnörkel

Krokus und Madrugada: Der letzte Abend an der Baloise Session 2019.

Das grosse Finale: Krokus an der Baloise Session.
Das grosse Finale: Krokus an der Baloise Session.
Dominik Plüss

Die diesjährige Baloise Session ist zu Ende. Heuer freut sich Festivalleiterin Beatrice Stirnimann, wie sie der vollen Event-Halle der Messe Basel mitteilt, über eine 100-prozentige Auslastung. Auch der letzte Abend mit Krokus war schnell ausverkauft. Und das nicht ohne Grund: Weil die 1974 von Bassist Chris von Rohr gegründete Hardrockband bekanntlich auf Abschiedstournee ist, hatte dieser Auftritt eine finale Exklusivität.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.