Zum Hauptinhalt springen

FCB: Torloses Verfolger-DuellCiriaco Sforzas guter Weg bleibt steinig

Nach dem 0:0 gegen St. Gallen ist klar, dass der BSC Young Boys als Leader überwintern wird. Unklar ist, wie gross der Rückstand des FC Basel dabei ist – und das nicht nur nach Punkten.

Kauernder Silvan Widmer: Hebt der FC Basel irgendwann noch richtig ab?
Kauernder Silvan Widmer: Hebt der FC Basel irgendwann noch richtig ab?
Foto: Benjamin Soland (Freshfocus)

Da war er wieder, der gute Weg. Wie jedes Mal in den Spielen zuvor erwähnte ihn Ciriaco Sforza auch nach dem 0:0 gegen den FC St. Gallen, mit dem Verweis, dass sich der von ihm trainierte FC Basel auf diesem guten Weg befindet.

Sforza tut dies gebetsmühlenartig und unabhängig vom jeweiligen Resultat und der dazugehörigen Leistung. Im letzten Heimspiel des Kalenderjahres ist die Grundlage für die immer wiederkehrende Feststellung ein Remis, bei dem der Gegner leichte Vorteile hatte. Ein Gegner notabene, den man noch vor nicht allzu langer Zeit nicht in derselben Hubraum-Klasse wähnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.