Zum Hauptinhalt springen

Zehntausende betroffenChinesischer Hackerangriff auf US-Organisationen

Die Hacker hatten eine Sicherheitslücke des E-Mail-Dienstes Exchange von Microsoft ausgenutzt. (Symbolbild)

«Sehr versierter und hochentwickelter Akteur»

AFP

14 Kommentare
    Verena Müller P.

    Das ist halt die derzeitig ausgerufene chinesische Charmeoffensive. Es wurde schon vor ein paar Jahrzehnten ein schlafender Riese von Asiaten geweckt, das Resultat kann in Geschichtsbüchern gefunden werden.