Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

EnergiezukunftChina testet ungewöhnlichen Kernreaktor

Kontrollraum eines konventionellen chinesischen Atomkraftwerks in Qinshan, 125 Kilometer südwestlich von Shanghai.
Weiter nach der Werbung

Schon in den 1960er-Jahren wurden solche Reaktoren getestet

Weniger Atommüll, das ist eine der grossen Hoffnungen

Transport- und Lagerbehälter für hochradioaktiven Abfall im Zwischenlager ZWILAG in Würenlingen AG.

Das flüssige Salz reagiert aggressiv und greift die Rohrleitungen an

46 Kommentare
Sortieren nach:
    Tim Meier

    Ob ein Experte eines aus der Anti-AKW-Bewegung hervorgegangenen Vereins der richtige Ansprechpartner ist? Wie immer bei neuen Projekten gibt's Rückschläge und Probleme, die zu lösen sind.