Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

China hat viele Verbündete

Zwei Vertreter jener Staaten, die der UNO-Erklärung ihre eigene Interpretation von Menschenrechten entgegensetzen: Chinas Präsident Xi Jinping und Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi an einer Willkommenszeremonie in Peking, 2018. Foto: Nicolas Asfouri (Reuters)

«Asiatische Werte» fehlen

Die «Allgemeine Erklärung» sei einseitig von einem christlich-abendländischen Menschenbild geprägt.

Individuum im Zentrum