Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kampfjets in Taiwans LuftsicherungsraumChina droht Taiwan aus der Luft

Das chinesische Militär flog am Wochenende mit zahlreichen Kampfjets in Richtung Taiwan.
Weiter nach der Werbung

Neue Zeremonie zum Nationalfeiertag.

Hu Xijin, Chefredaktor der «Global Times», auf Twitter
Taiwans Ministerpräsident Su Tseng-chang (Mitte) kritisierte Chinas Drohgebärden als «mutwillige militärische Aggressionen».

Vereinigung ist «unumstösslich» für China.

Xi Jinping, chinesischer Staatschef
65 Kommentare
Sortieren nach:
    Misra Namana

    Zur Klarstellung. Seit dem Bürgerkrieg in China gab es nur eine Vertretung in der UN über gesamt China. Bis 1970 beanspruchte Taiwan gesamt China, ab da an hat sich das gedreht und nahezu alle Staaten auf der Welt (inkl. USA ab 1979) standen der Volksrepublik die alleinige Vertretung für China zu (inkl. Taiwan). Das ist auch so in der UNO Resolution 2758 geregelt, die per abstimmung angenommen wurde. Faktisch, gehört Taiwan zu China. Erst wenn durch einen neuen Vorstoss sich Taiwan unabhängig machen kann werden sie nicht mehr zu China gehlören. Doch noch ist das nicht so weit.