Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Probleme um AstraZenecaSoll man den Impfstoff wählen können?

Der Impfstoff von AstraZeneca hat in der Bevölkerung ein Vertrauensproblem.
Weiter nach der Werbung

Berger schlägt Wahlmöglichkeit vor

AstraZeneca für Eilige

Ohne den AstraZeneca-Impfstoff könnte es bis Ende Juli dauern, bis alle Impfwilligen eine erste von zwei nötigen Dosen erhalten haben.

Freie Termine in Deutschland

222 Kommentare
Sortieren nach:
    Georg Stamm

    Infektiologe Berger geht nicht auf Abstand zum Serum von Astra Zeneca. Der Titel ist irreführend. Er macht den Vorschlag der freien Wahl im Hinblick auf eine gewisse Skepsis gegenüber diesem Serum. Ob die Skepsis gerechtfertigt ist, steht auf einem anderen Blatt, sie ist nun einfach eine Realität auf Grund von Pressemeldungen. Berger trägt dem Rechnung. Ende der Geschichte und nichts von Distanz.