Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Verlängerte Ausgangssperre in BurmaBurmas doppeltes Desaster

Die Proteste gegen den Militärputsch in Burma werden immer gefährlicher. Hier demonstrierten Mitte Juli junge Leute in Rangun.
Weiter nach der Werbung
Der General Min Aung Hlaing hat sich selbst seinen Präsidentenposten erschaffen. Er stellt in zwei Jahren Wahlen in Aussicht – aber das Volk glaubt ihm nicht.

«Sie können Leichen beseitigen, aber Leben retten können sie nicht.»

Burmesin, die anonym bleiben möchte

Heimliche Spitäler der Opposition