Zum Hauptinhalt springen

Corona-freie Zone im BaselbietDiese Gemeinde hatte noch keinen Corona-Fall

85 Baselbieter Gemeinden verzeichneten in der Vergangenheit bereits Covid-19-Fälle. Nur in einer Gemeinde hatte das Virus bislang keine Chance. Das sagt der Gemeindepräsident dazu.

Burg im Leimental ist die grosse Corona-Ausnahme in der Region Basel.
Burg im Leimental ist die grosse Corona-Ausnahme in der Region Basel.
Foto: Bettina Matthiessen

Die Zahl der Corona-Erkrankungen in der Schweiz nähert sich diese Woche der Schwelle von 200'000 Infizierten. In Basel-Stadt sind es bald 3000, im Baselland schon wesentlich mehr. Die Pandemie in der Nordwestschweiz erfolgt flächendeckend – mit einer einzigen Ausnahme. Im beschaulichen Burg im Leimental gibt es noch immer keinen einzigen Covid-19-Fall, wie Rolf Wirz, Leiter Kommunikation bei der Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion in Liestal, bestätigt. Nicht erst seit Juni ist der Ort Corona-frei, sondern seit Februar, als man im Baselbiet damit begonnen hat, Statistik zu führen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.