Zum Hauptinhalt springen

Mamablog: ElternfrageBraucht mein Kind eine Grippeimpfung?

Corona verunsichert viele Eltern hinsichtlich der nahenden Grippesaison. Hier sind einige Fakten.

Corona verändert die Perspektive: Plötzlich wird vielerorts empfohlen, auch gesunde Kinder gegen Grippe zu impfen.
Corona verändert die Perspektive: Plötzlich wird vielerorts empfohlen, auch gesunde Kinder gegen Grippe zu impfen.
lllustration: Benjamin Hermann

Liebe Frau Frei, unsere Kinder sind vier- beziehungsweise achtjährig und gesund. Bisher haben wir sie nicht gegen Grippe geimpft. Dieses Jahr sind wir unschlüssig – wegen Corona. Sollen wir sie nicht doch gegen Grippe impfen lassen? Leserfrage von Markus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.