Zum Hauptinhalt springen

Rock-FotografieBowies erste Sternstunde

Anfang der 1970er-Jahre stieg David Bowie zum Gesamtkunstwerk im Spannungsfeld von Musik, Theater und Mode auf. Der britische Fotograf Mick Rock dokumentiert diese bewegte Zeit in einem neuen Fotoband.

Gestatten, Ziggy Stardust: In dieser Rolle verkörperte David Bowie nicht nur eine Kunstfigur. Für seine Fans war er Kunst.
Gestatten, Ziggy Stardust: In dieser Rolle verkörperte David Bowie nicht nur eine Kunstfigur. Für seine Fans war er Kunst.
Foto: Mick Rock

1972 war ein Schlüsseljahr in der Karriere des David Bowie (1947–2016). Zwar hatte dieser sich schon lange in der Londoner Musikszene herumgetrieben und mit «Space Oddity» 1969 auch einen grossen Hit gelandet. Bowie konnte aber nicht auf diesem Erfolg aufbauen: Die Alben «The Man Who Sold The World» (1970) und «Hunky Dory» (1971) fanden wenig Beachtung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.