Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Super LeagueBottani kontert Siebatcheus Doppelpack

In einer körperbetonten Partie erkämpft sich der FC Lugano gegen die BSC Young Boys ein 2:2.
Dabei gelingt den Bernern eigentlich ein Auftakt nach Mass: Jordan Siebatcheu bringt YB in der 19. Minute nach Vorarbeit von Sulejmani mit einem wuchtigen Kopfball in Front. Es ist der erste Super-League-Treffer überhaupt für den jungen Franzosen.
Nach der Pause ist zwar weiterhin YB am Drücker, es ist jedoch Lugano, das den nächsten Treffer erzielt. Bottani trifft nach einen mustergültigen Angriff der Luganesi. Auf dieses Tor kann YB nicht mehr reagieren und es bleibt beim 2:2.
1 / 5