Zum Hauptinhalt springen

Kriminalroman Blutspur in der Spaghettifabrik

Die Allschwiler Autorin Sandra Hughes schickt ein neues Ermittlerduo auf den Büchermarkt. Tschopp und Bianchi haben «Tessiner Verwicklungen» zu lösen. Ein Buch mit Serien-Potenzial.

Bereichert die Kriminalliteratur um eine Ermittlerin aus dem Baselbiet: Sandra Hughes, Autorin aus Allschwil.
Bereichert die Kriminalliteratur um eine Ermittlerin aus dem Baselbiet: Sandra Hughes, Autorin aus Allschwil.
Foto: Sven Schnyder

Das sieht zunächst mal gar nicht gut aus. Jedenfalls entfährt dem alten Savelli ein Schrei, und der alte Savelli hat mit seinen 82 Jahren und seinem Starrsinn sonst selten einen Grund zum Schreien, umso weniger wegen seiner Lunge, «die von zehn Brissago originale täglich geteert war».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.