Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Papablog: Corona und FremdbetreuungBitte keine Kitaschliessung!

Das hatten wir doch schon! Die Stimmung dürfte sich bei einem zweiten Lockdown schnell aufheizen.
Weiter nach der Werbung

Überforderung, Wut und Existenzängste

Notbetrieb

Zurück auf Normal

Aufgeheizte Stimmung

Die Schlüsselfragen des Winters

13 Kommentare
Sortieren nach:
    RichBa

    Die elterliche Verpflichtung gegenüber den eigenen Kindern steht im Konflikt mit den Verpflichtugen als Arbeitnehmer, um die Existenz der Kinder zu sichern. Das ist fies. Diesen Konflikt auszuhalten ist vermutlich sehr schwer, vor allem, wenn der Arbeitgeber wenig Verständnis zeigt. Und dieser Konflikt kommt bei möglichen Existenzängsten, Ängste betreffend Jobverlust, etc. noch obendrauf. Meinen Respekt an alle Eltern, die diese Herausforderung meistern!